Andreas Erdt

Bild des Benutzers Andreas Erdt
Andreas
Erdt
Herr
Zum Fotografieren braucht man Zeit. Wer keine Zeit hat, kann ja knipsen. Schon in der Anfangszeit, als der Fotograf die Belichtungszeit selbst abmaß, als in der Dunkelkammer der Entwickler penibel angemischt wurde, um bestimmte Effekte zu erzielen, da wurde manipuliert. Tatsächlich ist jedes Foto von A bis Z eine Fälschung. Ein völlig sachliches, unmanipuliertes Foto ist praktisch nicht möglich. Letzten Endes bleibt es allein eine Frage von Maß und Können. -Edward Steichen

Verlauf

Mitglied seit
2 Jahre 1 Monat