Aktivität

Die Elfen hatten schon gute Arbeit geleistet – Ein Bericht von Helmar Bischoff

Aktivität

Wir grollten unserem Wecker, der uns so früh aus dem Schlaf riss. Aber das zeitige Aufstehen hatte sich gelohnt. Schon kurz vor neun Uhr erreichten wir unser Ziel, das „Schwenniger Moos“, so heißt diese Moorlandschaft am Stadtrand von Schwenningen. Welch‘ ein märchenhafter Zauber lag über dem Hochmoor, die Elfen waren wohl noch früher als wir aufgestanden: Es gab Morgennebel, der für uns die zahlreichen abgestorbenen Bäume und Büsche in eine gespenstige  Moorlandschaft verwandelt hatte. Am Horizont ging schemenhaft die Sonne auf. Die Stille wurde nur durch die zahlreichen Klicks unserer Kameras unterbrochen.

Nach einem stärkenden Kaffee mit hausgemachten Kuchen, traf unser sehr kundige Führer (Prädikat „Empfehlenswert“!), Herr Rüttiger, bei uns ein. Beim zweistündigen Rundgang erfuhren wir dann viel über die Entstehung dieser herrlichen Hochmoorlandschaft, seine vielen Baum- und Pflanzenarten und die zahlreichen Tiere: bunte Enten, Tauchhühner, Fischadler und weitere Greifvögel, Reiher, blauschimmernde Eisvögel, reichhaltige Pilzwelt, absterbende Birken, landschaftsverändernde Bibertätigkeit, herbstbunte Zitterpappeln, hochgewölbten Mooskissen und noch vieles mehr…

Nach einer weiteren Einkehr in die „Waldeslust“, mit stärkendem Rösti-Essen, waren wir uns alle einig: dies war ein lohnenswerter Fotoausflug, den jeder von uns gerne wiederholen wird. Unser aller Dank gilt nicht nur unserem gutgelaunten, humorvollen Naturführer, sondern auch unserem regen Clubmitglied Helmut Kober, der wieder einmal sein perfektes Organisationstalent bewiesen hat.

Copyright © 2021 Photoclub Reutlingen

Gutschein

Ich bin an einem Gutschein über eine
Jahresmitgliedschaft interessiert.
Nehmen Sie doch bitte unverbindlich
Kontakt mit mir auf.

Nur Mitglieder

Ausloggen aus dem Mitglieder-Bereich