Aktivität

„Perspektivenwechsel“- Gemeinsame Ausstellung mit den Fotofreunden aus Roanne im Rathaus Reutlingen

Aktivität

Mit der französichen Stadt Roanne pflegt die Stadt Reutlingen schon lange partnerschaftliche Beziehungen mit einem regelmässigen Austausch auf allen gesellschaftlichen Ebenen. Einer Initiative der beiden Roanner Fotoclubs „Presence photo42“ und „Photo club de Roanne“ ist es zu verdanken, dass eine gemeinsame Fotoausstellung mit Motiven aus den beiden Partnerstädten zustande kam. Klar, dass die Reutlinger Fotofreunde die Gelegenheit wahrnahmen, an frühere Begegnungen mit Gleichgesinnten aus Roanne anzuknüpfen. Ein Paket mit aktuellen Reutlinger Motiven wurde im vergangenen Jahr nach Roanne geschickt, wo diese in einer gemeinsamen Ausstellung im Rathaus der breiten Öffentlichkeit präsentiert wurden.

Vom 18. bis 22. Januar 2014 weilte nunmehr eine Delegation der französischen Partnervereine in Reutlingen, um der Vernissage einer Wiederholungsausstellung im Rathaus Reutlingen beizuwohnen. Am Samstag abend reisten die Gäste an, nach dem Bezug der Unterkunft wurden im Betzinger „Tomo Bräu“ erste Kontakte geknüpft. Am Sonntag ging es nach einer Stadtführung in Reutlingen auf gemeinsame Motivsuche mit Abschluss im Nürtinger Hof. Viel zu tun gab es am Montag, als es galt, die Werke für die Ausstellung auszuwählen, zusammen zu stellen und aufzuhängen. Die gelungene Präsentation in der Eingangshalle des Rathauses wurde am Montag Abend von Bürgermeister Robert Hahn im Beisein zahlreicher Fotofreunde und Vertreter der Stadt eröffnet. In seiner Ansprache hob dieser hervor, dass die Beziehungen mit Roanne von allen Partnerschaften der Stadt die Älteste sei. Vor 55 Jahren, am Vorabend der Unterzeichnung des Deutsch-Französisch en Vertrags sei die Partnerschaftsurkunde unterzeichnet worden. „Seither hat sich eine aktive und lebendige Partnerschaft entwickelt, die von den Vereinen und den Schulen getragen wird“, so der Bürgermeister. Allein im vergangenen Jahr habe es 430 Begegnungen gegeben.

Die Gegenüberstellung von Motiven beider Städte sei gelungen, und nachdem am Sonntag gemeinsam fotografiert wurde, wäre er über Folgeausstellungen sehr erfreut. Jochen Böckem hielt in seinem Grußwort Rückschau auf die früheren Kontakte mit den Freunden aus Roanne, die auch in der Festschrift des Photoclubs Reutlingen aus Anlass des 75-jährigen Bestehens ihren Niederschlag fanden. Der Vorsitzende bedankte sich beim Kulturamt der Stadt für die Unterstützung und bei seinen Mitstreitern bei der Vorbereitung der Ausstellung, allen voran bei Hans Thillmann und Helmut Kober. Musikalisch gestaltet wurde die gelungene Veranstaltung vom französischen Chor La Chorale „Cantanous“ unter der Leitung von Isabelle Schäpe, der der Vernissage einen würdigen Rahmen verlieh.

Nach einem gemeinsamen Rundgang durch die Ausstellung klang der Abend im „Joly“ aus. Die sehenswerte Ausstellung in der Eingangshalle des Rathauses ist von Montag bis Freitag jeweils von 09 bis 17 Uhr bis einschließlich 28. Februar 2014 zu sehen. Als Fazit der gemeinsam verbrachten Tage ist festzuhalten:

À bientôt !!!

Copyright © 2021 Photoclub Reutlingen

Gutschein

Ich bin an einem Gutschein über eine
Jahresmitgliedschaft interessiert.
Nehmen Sie doch bitte unverbindlich
Kontakt mit mir auf.

Nur Mitglieder

Ausloggen aus dem Mitglieder-Bereich