Aktivität

Photoclub kürte Vereinsmeister 2022

Aktivität

Gelungener Jahresabschluß mit Ehrungen am 13. Januar 2023

Ein Bericht von Eddy Zanger mit Fotos von Helmut Kober.

Es war eine Freude, sich mal wieder unbeschwert wie in den Zeiten vor der Pandemie im großen Kreis mit Partner/innen zu treffen und auf das abgelaufene Jahr zurück zu blicken. Traditionell ist dies die erste Veranstaltung eines umfangreichen Jahresprogramms des Photoclubs. Die erste Vorsitzende Anna Kiwitt konnte zahlreiche Mitglieder im Saal des Gasthofs Südbahnhof begrüßen. In ihrer Ansprache ging sie auf die wichtigsten Ereignisse des abgelaufenen Jahres ein. Zu Beginn wurde der langjährigen Mitglieder Hajo Steiner und Roland Enderle gedacht, die im letzten Jahr verstorben sind.

Nicht ohne Stolz blickte Anna Kiwitt auf eines der erfolgreichsten Jahre in der jüngsten Vereinsgeschichte zurück: der souveräne Sieg bei der Bezirksfotomeisterschaft sowie der zweite Platz bei der Landesfotomeisterschaft gingen einher mit zahlreichen weiteren Wettbewerbserfolgen einzelner Mitglieder auf (inter-) nationaler Ebene. Die drei Ausstellungen im Spitalhof, in den Reutlinger Ladengeschäften und im Albgut Münsingen seien auf ein großes Publikumsinteresse gestoßen, so die erste Vorsitzende. Nicht unerwähnt blieb ein gelungenes Clubprogramm, das mit großem Engagement von den Clubmitgliedern getragen wurde. Manche Probleme hätten gelöst und krankheitsbedingte Ausfälle kompensiert werden können. So sei letztlich ein anspruchsvolles Programm aufrechterhalten worden.

Die Ehrung langjähriger Mitglieder übernahm der 2. Vorsitzende Eddy Zanger. Mit launigen Worten würdigte er deren Wirken und überreichte die Ehrenurkunden.

Für 10-jährige Mitgliedschaft wurden Philipp Hrusch (der nicht anwesend sein konnte) und Barbara Gölz ausgezeichnet, eine Ehrung für 25-jährige Vereinszugehörigkeit erhielt Rainer Fieselmann.

Gestärkt mit einem guten Essen ging es in den zweiten Teil des Abends. Zum Auftakt präsentierte Eberhard Gruner eine vortrefflich gelungene Multivisionsschau mit allen ausgezeichneten Werken und Wettbewerbserfolgen der teilnehmenden Mitglieder.

Die Kür der Sieger der clubinternen Meisterschaft nahm wiederum Eddy Zanger vor. Auf dem Siegertreppchen ganz oben landete wie im Vorjahr Horst Hirning, gefolgt von der Senkrechtstarterin Elisabeth Schmidt auf dem 2. Platz. Hans Thillmann war einmal mehr unter den ersten Drei vertreten.

Vorstandsmitglied Gerhard Fischer führte gewohnt souverän durch den festlichen Abend, der mit sehenswerten Multivisionsschauen von Friedemann Rupp, Erich Schlotterbeck, Elisabeth Schmidt, Monika Bauer und Hans Thillmann ausklang.

Gutschein

Ich bin an einem Gutschein über eine
Jahresmitgliedschaft interessiert.
Nehmen Sie doch bitte unverbindlich
Kontakt mit mir auf.

Nur Mitglieder

Ausloggen aus dem Mitglieder-Bereich