Feuer und Flamme beim Grillnachmittag

Beim zweiten Ferientermin dieses Jahres standen kulinarische Freuden auf dem Programm. Helmut Kober hatte die Grillstelle im Umweltbildungszentrum Listhof  für den 3. September 2016 reserviert. 25 Fotofreunde inclusive Anhang fanden sich ein, um bei angenehmen Temperaturen einen gemütlichen Nachmittag zu verbringen. Schwer bepackt mit Getränken und allerlei leckeren Sachen rückten die teils bestens ausgerüsteten Picknicker an. Dank Helmar´s Spächele war das Feuer schnell entzündet, Feuerwehrprofi Helmut sorgte mit dem bereitliegenden Holz für eine ordentliche Glut. Als schließlich die lärmenden  Motocross- Piloten ihr Training auf dem angrenzenden Areal einstellten, wurde es richtig gemütlich. Die Teilnehmer ließen es sich schmecken und freuten sich darüber, dass es bei ein paar vereinzelten Regentropfen blieb. Ein kleiner Verdauungsspaziergang zu einem nahegelegenen Tümpel sorgte neben dem vorzüglichen Obstler von Karl-Heinz Baumann für Wohlbefinden. Mit zufriedenen Gesichtern löste sich die illustre Runde nach und nach auf.  

Grillnachmittag 3.September 2016
Grillnachmittag 3.September 2016
Grillnachmittag 3.September 2016
Grillnachmittag 3.September 2016: Verdauungs-Spaziergang
Wo sind die Frösche?